Autor: CH

Senat bemüht sich um Kauf aller strittigen Wohnblöcke von der Predac

Liebe Mieterinnen und Mieter, wie die Berliner Zeitung aktuell berichtet, plant der Berliner Senat klare Verhältnisse in der Karl-Marx-Allee zu schaffen. Zu diesem Zweck sollen alle zum Verkauf stehenden Blöcke vollständig re-kommunalisiert werden. Dass  es jetzt Pläne in dieser Richtung gibt, dafür hat der Mieterbeirat eine Bestätigung seitens der Finanzverwaltung bekommen. Den vollständigen Artikel finden…

Von CH 17. April 2019 Aus

Friedrichshain-West mitgestalten!

Liebe Mieterinnen und Mieter der Karl-Marx-Allee, der Senat von Berlin und der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg rufen sie auf, die Zukunft unseres Kiezes aktiv mitzugestalten. Die Entwicklung von Wohnen, Mobilität und sozialer Infrastruktur können sie mit ihren Ideen beeinflussen und außerdem eine Ausstellung vielfältig bereichern. Den Aufruf finden sie auf unserer Seite, „Leben in der KMA“ (bitte…

Von CH 11. April 2019 Aus

Presseschau zu den Verkäufen in der Karl-Marx-Allee

Liebe Mieterinnen und Mieter der Karl-Marx-Allee, der Mieterbeirat hat ein paar Presseartikel für sie zusammengestellt, um über die aktuellen Entwicklungen bei den Verkäufen in der Karl-Marx-Allee zu informieren. Sowohl der Verkauf der Blöcke C und D (jeweils Nord und Süd) sowie des Blocks F werden kritisch betrachtet. Ein paar Karikaturen von Harm Bengen runden das…

Von CH 8. April 2019 Aus

Mieterversammlungen zur Re-Kommunalisierung

Liebe Mieterinnen und Mieter, wie geht es weiter mit der Re-Kommunalisierung der Wohnungen in der Karl-Marx-Allee? Diese und ähnliche Fragen klärt der Berliner Mieterverein kostenfrei während einiger Mieterversammlungen in den nächsten Wochen. Die Termine für die einzelnen Wohnblöcke finden sie hier und im Anhang.

Von CH 26. Januar 2019 Aus

Re-Kommunalisierung: Termine 2.1. und 3.1. Beratung/Abgabe der Unterlagen

Liebe Mieterinnen und Mieter, an den bereits genannten Terminen am 2. Janaur 2019 (9-13 Uhr und 16-19Uhr) und am 3. Januar 2019 (9-13Uhr) im „Münzenbergsaal“, Franz-Mehring-Platz 1, „ND-Gebäude“, werden neben dem Mieterbeirat auch ein Anwalt der Kanzlei Göhmann, Vertreter*innen der Gewobag und des Senats anwesend sein, um Ihre Fragen zu beantworten und auf mögliche Sorgen…

Von CH 29. Dezember 2018 Aus

Re-Kommunalisierung: Unterlagen liegen bereit! Abgabe in Friedrichshain möglich.

Liebe Mieterinnen und Mieter der Blöcke C-Nord/Süd und D-Nord, die Unterlagen, um den gestreckten Erwerb der Wohnungen durch die Gewobag zu beauftragen sind verfügbar. Haben Sie Internet und einen Drucker? Senden Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Unterlagen gestreckter Erwerb“ an die folgende Adresse, um die Unterlagen zu erhalten;  Haben Sie kein Internet und/oder keinen…

Von CH 28. Dezember 2018 Aus

Wohnungsverkauf an Deutsche Wohnen vorläufig gestoppt

Liebe Mieterinnen und Mieter, wie den Medien zu entnehmen ist, wurde der Verkaufsprozess vom Landgericht Berlin vorläufig gestoppt. Wir wissen nicht, welche Folgen das hat oder ob der Beschluss überhaupt Bestand haben wird. Daher bleibt auch der Zeitplan zur Re-Kommunalisierung bestehen, wie er bei der Mieterversammlung im Kino Kosmos letzten Freitag vorgestellt wurde. Wir halten…

Von CH 19. Dezember 2018 Aus

Verkauf KMA: Einladung zur Info-Veranstaltung des Bezirks

Liebe Mieterinnen und Mieter, am Freitag den 14.12. findet um 19Uhr im ehemaligen Kino Kosmos eine Informationsveranstaltung des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg statt. Thema: Möglichkeiten das Vorkaufsrecht der Mieterinnen und Mieter der Blöcke C Nord und Süd, sowie D Nord zu nutzen, um eine Re-Kommunalisierung anzustreben. Alle Betroffenen sollten wenn möglich zahlreich erscheinen. https://www.berlin.de/ba-friedrichshain-kreuzberg/aktuelles/pressemitteilungen/2018/pressemitteilung.766043.php

Von CH 13. Dezember 2018 Aus

Aktuelles zum Verkauf der Blöcke C,D

Liebe Mieterinnen und Mieter, liebe Interessierte, wir haben den aktuellen Stand (1.12.2018) der Aktionen rund um den Verkauf der der Karl-Marx-Allee Blöcke C und D (Nord und Süd) für sie zusammengefasst und geben eine Einschätzung der politischen Lage.

Von CH 4. Dezember 2018 Aus